Zu Gast im Emmental 02.07.2011

Am Samstag wagten ca. 40 Mitglieder von Procap Schwyz eine Ausfahrt weit über die Kantonsgrenze hinaus. Mit dem Eurobus ging die Fahrt in schöne Emmental. Bei herrlichem Wetter bot schon die Reise viele wunderbare Eindrücke.
Im Kemmeriboden-Bad angekommen wurden erst mal die Beine etwas vertreten oder der gröbste Durst gelöscht. Ebenso konnte einem Holzschnitz-Künster bei der Arbeit zugeschaut und verschiedenste Objekte in der Holzkunstausstellung bestaunt werden.
Das Mittagessen wurde im gemütlichen Sääli eingenommen. Als alle ihre Suppe ausgelöffelt hatten, wurde der ausgezeichnete Hauptgang serviert. Und es gelang sogar noch Einigen in ihrem Bauch genügend Platz frei zu halten für die legendären Kemmeriboden-Meringues. So musste niemand mit leerem Magen die Weiterfahrt nach Trubschachen in Angriff nehmen. Dort gab es ja auch schon wieder vieles auszuprobieren. Im Kambly-Verkaufsladen konnte zur Genüge verschiedenste Sorten von Guetsli und Gebäck versucht und degustiert werden.
Vollbepackt mit Souveniers und Guetslivorrat gings gemütlich auf die Heimreise. Mit Singen im Car wurde gegen die aufkommende Müdigkeit gekämpft und die Rückfahrt zu einem weiteren Erlebnis gemacht. Gut verpflegt traf die Reiseschar munter und bestens gelaunt wieder in Goldau ein.

Um einen bestmöglichen Service und Nutzen zu gewährleisten, verwendet diese Webseite Cookies. Richtlinien zur Cookie-Nutzung