Weihnachtsfeier 11.12.2010

Ungefähr 90 Procap-Mitglieder und Angehörige feierten gemeinsam Weihnachten. Im festlich dekorierten Pfarreisaal in Goldau genossen sie einen gemütlichen Nachmittag bei bester Unterhaltung und vorzüglichem Essen.

Als der Samichlaus mit Gefolge eintraf wurde es erstmal still im Saal. Gespannt hörte man seinen Ermahnungen zu, obwohl er kaum etwas zu schimpfen hatte. Als er dann aber sein Handörgeli hervornahm und um musikalische und gesangliche Verstärkung bat, machten alle gerne mit. Das „Echo vom Maisgold“, das den ganzen Nachmittag für beste musikalische Unterhaltung sorgte, unterstützte die illustre Gesangs- und Musikrunde.
Dass dieser Anlass gelang, verdankten die Teilnehmenden auch Beni Müller, der sie wie schon so oft kulinarisch verwöhnte. Für die schöne Dekoration war einmal mehr Heidi Jud verantwortlich. Am Schluss konnten alle sogar noch eine Erinnerung an diesen Anlass mitnehmen, durften sie doch die Tischdekoration behalten.

Um einen bestmöglichen Service und Nutzen zu gewährleisten, verwendet diese Webseite Cookies. Richtlinien zur Cookie-Nutzung