52. GV – Aus Vereinssicht ein gelungenes Jahr

Alljährlich treffen sich die Mitglieder von Procap Schwyz zur Generalversammlung im Eichmatt-Zentrum in Goldau. Der geschäftliche Teil ist ein wichtiger Bestandteil des Anlasses, aber ebenso wichtig ist das gemütliche Beisammensein und die Gesellschaft in der grossen Procap-Familie.
Über 80 Anwesende hörten den Berichten und Erläuterungen der Präsidentin Maria Felder-Bürgi und dem Vorstand der Sektion Schwyz aufmerksam zu. Im Jahresbericht wurde das letzte Vereinsjahr nochmals in Erinnerung gerufen. Die verschiedenen Anlässe, Ausflüge und gemütlichen Treffen stiessen auch im letzten Jahr auf grosses Interesse und rege Teilnahme. Trotz fortwährenden haushalterischem Umgang mit den Kosten musste die Kassierin Silvia Heinzer einen Ausgabenüberschuss verzeichnen. Die drei Vorstandsmitglieder Heidi Jud, Marcel Beretta und Aurelia Schmidig konnten mit grossem Applaus in ihrem Amt bestätigt werden. Zur grossen Freude durfte mit Alexandra Bolfing-Styger ein neues Mitglied in den Vorstand aufgenommen werden.
Anschliessend wurden die Anwesenden mit einem sehr schmackhaften Imbiss, der von Beni Müller zubereitet worden war, verwöhnt. Als Überraschungsgast tauchte Uschi aus Amerika auf. Sie wusste einiges aus ihren Erlebnissen aus Übersee und den Problemen mit der englischen Sprache zu berichten. Mit vielen süssen Preisen aus der Tombola und der selbstgebastelten Tischekoration, die Heidi Jud eigens für jedes Mitglied angefertigt hatte, machten sich die Procapler auf den Heimweg.

Um einen bestmöglichen Service und Nutzen zu gewährleisten, verwendet diese Webseite Cookies. Richtlinien zur Cookie-Nutzung