51. GV 26.03.2011

Präsidentin mit Applaus im Amt bestätitgt

Anlässlich der 51. GV trafen sich ca. 70 Personen im Eichmattzentrum in Arth-Goldau. Der geschäftliche Teil ging in kurzer Zeit über die Bühne, sodass die Anwesenden noch genügend Zeit hatten, den Imbiss und das gemütliche Beisammensein zu geniessen.

Die Präsidentin Maria Felder-Bürgi und die Kassierin Silvia Heinzer wurden mit grossem Applaus in ihrem Amt bestätigt und für die nächsten zwei Jahre wiedergewählt. Ganz besonders erfreulich war, dass mit Hedy Reichlin ein neues, engagiertes Vorstandsmitglied aufgenommen werden konnte. Dank den eingegangenen Spenden konnte den Mitgliedern im letzten Jahr öfters etwas offeriert und verschiedene Anlässe sehr kostengünstig angeboten werden. Trotzdem zeigte sich das Rechnungsresultat positiv und seit langem wieder einmal mit bescheidenen aber immerhin schwarzen Zahlen. Nach dem geschäftlichen Teil wurden die Anwesenden mit dem Trio Rotacher musikalisch unterhalten und aus der Küche von Beni Müller kulinarisch verwöhnt. Wie schon beinahe zur Tradition geworden, durfte die von Heidi Jud liebevoll gebastelte Tischdekoration als Erinnerung an einen gemütlichen Nachmittag.

Um einen bestmöglichen Service und Nutzen zu gewährleisten, verwendet diese Webseite Cookies. Richtlinien zur Cookie-Nutzung